Frist für Sonder-AfA nach § 7b EStG läuft aus!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Ziel der Bundesregierung durch das Gesetz zur Förderung des Mietwohnungsneubaus ist es, Anreize für den Mietwohnungsneubau im bezahlbaren Mietsegment zu schaffen. Hierzu wird eine Sonderabschreibung (Sonder-AfA) gewährt. Die Sonder-AfA in Höhe von 5 % pro Jahr kann im Jahr der Anschaffung oder Herstellung und in den folgenden 3 Jahren neben der regulären Absetzung für Abnutzung in Anspruch genommen werden. Dies führt zu einem Abschreibungssatz innerhalb des Abschreibungszeitraums von insgesamt bis zu 28 % der förderfähigen Anschaffungs- oder Herstellungskosten.

Die Inanspruchnahme der Sonder-AfA ist allerdings an weitere Voraussetzungen (z. B. abschreibungsfähige Anschaffungs- oder Herstellungskosten unter 3.000 € je m2 Wohnfläche).

Frist läuft aus: Die Sonder-AfA wird nur für Herstellungs- oder Anschaffungsvorgänge gewährt, für die der Bauantrag oder die Bauanzeige im Zeitraum zwischen dem 31.08.2018 und noch vor dem 01.01.2022 gestellt wurde.

Vor diesem Hintergrund geben wir Ihnen in zwei onAIR Seminarveranstaltungen (Webseminare live) das notwendige Rüstzeug zur Umsetzung in der Beratungspraxis an die Hand und freuen uns über Ihre Teilnahme