Aktuelles Steuerrecht Herbst Darmstadt

Aktuelles Steuerrecht Herbst 2022 in Darmstadt am 19.09.2022

Inhalt

Im Rahmen der Seminarreihe Aktuelles Steuerrecht 2022 I-IV werden Ihnen in 4 Runden p.a. jeweils die aktuellen Entwicklungen aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung offen gelegt.

Holen Sie sich die aktuellsten Informationen für die tägliche Praxis: Fragen und Themen, die immer wieder auftreten sowie anstehende Entwicklungen und sich dem daraus ergebenden Beratungspotenzial und das Neueste aus der Rechtsprechung und der Finanzverwaltung.

Geplante Themen für Sie:

I. Aktuelle Fragestellungen aus der Praxis für die Praxis

  1. Der Omnibus fährt wieder: JStG 2022 – Ein erster kurzer Überblick
  2. beSt und die Steuerberaterplattform
  3. Änderung des NachweisG mit neuen Arbeitgeberpflichten
  4. Identifikationspflicht für Offenlegung von Jahresabschlüssen
  5. Behandlung von Prämien aus der Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote)
  6. Never-Ending Story: Das aktualisierte Kaufpreisaufteilungstool des BMF
  7. Das Metaverse und der BFH
  8. Praxis- und Anwendungsfragen zur Festsetzung der „neuen Zinsen“ nach dem Zinsanpassungsgesetz
    • Anhängige Einspruchsverfahren
    • Vorläufige Festsetzungen
    • Ausgesetzte Festsetzungen
    • Auffassung der Finanzverwaltung
    • Erste Rechtsprechung
  1. Keineswegs trivial: Richtig Einspruch einlegen
  2. Kuchenverkauf an Schulen und die Umsatzsteuer

 

II. Aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung (EuGH, BVerfG und BFH)

  1. BVerfG: Ausschluss ausländischer Staatsangehöriger mit humanitären Aufenthaltstiteln vom Kindergeld verfassungswidrig
  2. Leasing-Sonderzahlung und Deckelung des Entnahmewerts bei privater Kfz-Nutzung
  3. Betriebsstättenbegriff nach „altem“ und ab 2014 „neuem“ Reisekostenrecht
  4. BFH verschärft: Aufwendungen für bürgerliche Kleidung als Betriebsausgaben
  5. IAB: Beweismittel zum Nachweis der fast ausschließlich privaten Nutzung eines Pkw
  6. To be continued: Abgrenzung der einheitlichen Erstausbildung von der berufsbegleitenden Zweitausbildung
  7. Steuerermäßigung nach § 35a EStG bei ambulanten Pflege- und Betreuungsleistungen
  8. Besteuerung unentgeltlicher Wertabgaben in Gestalt von Wärmelieferungen aus einem Blockheizkraftwerk
  9. Besteuerung der Umsätze eines Freizeitparks
  10. Umsatzsteuerliche Zuordnung bei Mischnutzung
  11. Beendigung der Selbstnutzung eines Familienheims aus gesundheitlichen Gründen
  12. Offenbare Unrichtigkeit nach § 129 AO bei fehlender Erkennbarkeit des zutreffenden Werts
  13. Hinzuschätzungen von Umsätzen in der Gastronomie
  14. (Folge-)Änderung eines Steuerbescheids nach § 174 Abs. 4 AO in einer anderen Steuerart
  15. Verfassungsrechtliche Zweifel an der Höhe der Zinskomponente bei Säumniszuschlägen

 

III. Aktuelle Urteile der Finanzgerichte mit Rechtsbehelfsempfehlungen

  1. Unverzinsliche Verbindlichkeit bei bedingter Zinsvereinbarung
  2. Ist die Abzinsung von Verbindlichkeiten und Rückstellungen mit 5,5 % verfassungsgemäß?
  3. Behandlung einer Leasingsonderzahlung bei Ansatz der tatsächlichen Kosten als Werbungskosten
  4. Der Leih-AN und die E-Pauschale
  5. Erstattungszinsen in voll Höhe Kapitalerträge?
  6. Überlassung einer Immobilie aufgrund Scheidungsfolgenvereinbarung an die Ex-Ehefrau und die gemeinsamen Kindern als Nutzung eigenen Wohnzwecken i.S.d. § 23 EStG?
  7. Steuerfreiheit eines Altersteilzeit-Aufstockungsbetrages
  8. Konkludenter Antrag auf Versteuerung nach vereinnahmten Entgelten
  9. Schließt das Überschreiten der Drei-Objekt-Grenze die erweitere Kürzung nach § 9 Nr. 1 S. 2 GewStG aus?
  10. Wiedereinsetzung in den vorigen Stand: Darf das Finanzamt auf Zeit spielen?
  11. Gültigkeit einer Empfangsvollmacht nach Änderung der Steuernummer
  12. Verfassungswidrigkeit des Solidaritätszuschlags ab 2020

 

IV. Aktuelles aus der Finanzverwaltung

  1. Versagung des Vorsteuerabzugs und der Steuerbefreiung bei Beteiligung an einer Steuerhinterziehung (§ 25f UStG)
  2. DBA-rechtliche Lohnsteuererstattung bei zu Unrecht einbehaltener Lohnsteuer
  3. Zweifelsfragen zu den Investitionsabzugsbeträgen
  4. Realsplitting mit Auslandsbezug
  5. BMF zur Bauabzugsteuer
  6. BMF zum Corona-Pflegebonus
  7. De-minimis-Beihilfewert der Sonder-AfA nach § 7b EStG
  8. 9-EURO-Ticket: Lohnsteuerliche Behandlung von Zuschüssen des Arbeitgebers

 

Aktuelle Änderungen werden berücksichtigt.

 

Interessiert?

Profitieren Sie von unseren erstklassigen und praxiserfahrenen Referenten und informieren Sie sich über aktuelle Urteile, neue Verwaltungsauffassungen und Gesetzesänderungen sowie anstehende Entwicklungen und sich dem daraus ergebenden Beratungspotenzial.

Die NAUTILUS-Akademie bietet Ihnen im Jahr 2022 noch mehr Leistungen und Vorteile – profitieren Sie insbesondere zusätzlich von unserem NAUTILUSwissensspeicher. Neugierig? Dann gleich hier nachgeschaut.

Wir freuen uns auf Sie!

Datum

19.09.2022
Abgelaufene Events

Uhrzeit

13:00 - 17:00

Seminarart

NAUTILUSonTOUR

Ort

Darmstadt, Justus-Liebig-Haus, Große Bachgasse 2, 64283 Darmstadt
Justus-Liebig-Haus, Große Bachgasse 2, 64283 Darmstadt
Referent

Referent