Update „Betriebsaufspaltung” – onAIR-Webinar am 06.05.2022

Herzlich Willkommen bei Ihrem NAUTILUSonAIR Webinar!

 

SEMINARUNTERLAGEN

(bitte auf link klicken)

VIDEO:

 

 

 

Update “Betriebsaufspaltung”

 

 

Erkannt? Nicht erkannt? Was sagt das Finanzamt? ? Unbeabsichtigte Begründung? Unbeabsichtigte Beendigung der Betriebsaufspaltung?

In diesem onAIR-Live-Webinar werden auf der Basis der aktuellen Rechtsprechung die steuerrechtlichen Risiken der Betriebsaufspaltung beleuchtet. Prüfung der  Problempunkte, aber auch die Frage der Gestaltungsmöglichkeiten werden dem Praktiker an die Hand gegeben. Die Vermittlung der für Sie notwendigen Kenntnisse erfolgt anhand vieler Praxisfälle.

Inhalt

Begründung /Folgen einer Betriebsaufspaltung

Personelle Verflechtung

  • Gruppentheorie
  • Gütergemeinschaft
  • Nur-Besitz- und Betriebsgesellschafter
  • Faktische Beherrschung
  • Praxisfalle: personelle Verflechtung kraft Geschäftsführeramt
  • Mittelbare Beherrschung – Änderung der Rechtsprechung?
  • Anteile im Familienverbund
  • Einstimmigkeitsabreden

 

Sachliche Verflechtung

  • Problem „Arbeitszimmer“ und Überlassung von Büroräumen“
  • Steuerfalle „Untervermietung“
  • Darlehen als funktional wesentliche Betriebsgrundlage
  • NEU: Betriebsaufspaltung über die Grenze

 

Laufende Besteuerung in „Krisenzeiten“

  • Darlehensgewährung an die Betriebsgesellschaft
    • Anforderung an die Darlehensvereinbarung
    • Ausfall von Darlehen – der Dauerbrenner
    • Behandlung der Zinsen
    • Teilwertabschreibungen auf Darlehen
    • Verzicht auf wertlose/teilweise Darlehen
  • Bürgschaftsaufwendungen
  • Auswirkungen von verdeckten Einlagen
  • Auswirkung der Betriebsaufspaltung IAB und AfA
  • Leistungen aus dem steuerlichen Einlagekonto

 

Betriebsaufspaltung – Was nun?

  • Folgen der Beendigung der Betriebsaufspaltung
  • Abwehrberatung
  • Absicherung der Betriebsaufspaltung

 

Beendigung der Betriebsaufspaltung

  • Wegfall der personellen und sachlichen Verflechtung
  • Veräußerung des Besitzunternehmens
  • Folgen eines Insolvenzverfahrens der Besitz- oder Betriebsunternehmens
  • Gestaltungsoptionen zur „ungewollten“ Aufdeckung der stillen Reserven
  • Absicherung der Gewerblichkeit des Besitzunternehmens
  • Ausübung des Verpächterwahlrechts
  • Beendigung der Betriebsaufspaltung durch Beitritt atypisch stille Beteiligter?

 

Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt.

 

Bitte beachten Sie:

Für die Teilnahme am onAir-Seminar benötigen Sie ein Tablet oder einen PC mit Mikrofon und Lautsprechern (ggfs. Headset) sowie einen Internetzugang. Technischer Anbieter der Videokonferenzlösung ist die ZOOM Video Communications, Inc. Wir empfehlen, dass Sie vorab unter https://zoom.us/test einen Funktionstest durchführen. Bei Nutzung einer WTS-Verbindung kann es zu Problemen mit Video und Ton kommen. Deshalb empfehlen wir die Verbindung ggfs. über Ihre lokale Oberfläche herzustellen. Einzelheiten stimmen Sie bei Bedarf bitte mit Ihrem IT-Dienstleister ab.

Wichtige Hinweise:

  1. Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. Das onAIR-Seminar ist in Ihrem Teilnehmer-Account hinterlegt und abrufbar
  2. Eine Einwahl zu dem onAIR-Seminar kann via Computer (Video und Audio), via Smartphone (Video und Audio) sowie nur via Telefon (Audio) erfolgen. Alle relevanten Infos finden Sie in Ihrem Teilnehmer-Account.
  3. Sie erhalten die Unterlagen zum onAIR-Seminar als Download im NAUTILUSwissensspeicher zur Verfügung gestellt. Die Unterlagen sind in Ihrem Teilnehmer-Account hinterlegt und abrufbar.
  4. Im Nachgang bekommen Sie eine Aufzeichnung des Live-Webinars. Die Aufzeichnung ist in Ihrem Teilnehmer-Account hinterlegt und abrufbar.

Datum

06.05.2022
Abgelaufene Events

Uhrzeit

9:00 - 12:15

Zoom Webinar

Seminarart

NAUTILUSonAIR
Referent

Referent

  • Klaus Pientka
    Klaus Pientka
    Steuerberater, Diplom Finanzwirt (FH), LL.M.

    – Seit 1996 in der Aus- und Weiterbildung von Steuerberatern und Mitarbeitern tätig
    – Lehrbeauftragter Universität Kassel (2009 – 2014)
    – 24 Jahre Erfahrung in der Verwaltung
    – Oberrechnungsrat am Landesrechnungshof NRW “Prüfungsgebiet Steuern”
    Aktuelles Steuerrecht, Vereinsbesteuerung, Besteuerung von Kapital- und Personengesellschaften