Umsatzsteuer Aktuell – onAIR Webinar

 

Inhalt

Aktuelles aus Rechtsprechung, Finanzverwaltung und Gesetzgebung.

Unter anderem die aktuelle EuGH-Entscheidung zur deutschen Zuordnungsfrist bei sog. “Mischgegenständen”!

Auch interessant:

  • ist die vermietete Immobilie eine umsatzsteuerliche Betriebsstätte?
  • Finanzverwaltung reformiert Anwendungserlass zu § 25 UStG. Ist für die sog. MICE-Branche wieder alles beim alten bei der Reiseleistung?
  • Abgrenzung physische Anwesenheit vs. Online-Event bei der Eintrittsberechtigung
  • Achtung Falle: Verkauf von virtuellem Land in einem Online-Spiel ist steuerpflichtig!
  • “Non Fungible Token” in der USt
  • erste Erfahrungswerte bei der Meldung zum neuen OSS
  • Missbrauchsrechtsprechung: Vorsteuerversagung bei Kenntnis oder Kennen-Müssen einer Steuerhinterziehung in einer Lieferkette
  • Sog. Buffer und Vorsteuerabzug? Voraussetzungen der Steuerfreiheit für innergemeinschaftliche Lieferungen
  • EuGH: Ermittlung der Steuerbemessungsgrundlage- wichtig für Praxis!
  • Erlöse von Selbstzahlern bei Physiotherapie?
  • “NULL %-Finanzierung” – wie hoch ist das Entgelt?
  • Achtung: BFH “erfindet” partielle” Geschäftsveräußerung im Ganzen!
  • wieder einmal: Nur für Hotelgäste angebotene Parkplätze sowie Frühstücksbüffet als nicht dem ermäßigten Steuersatz, sondern dem Regelsteuersatz unterliegende Leistungen
  • Gewinnerzielungsabsicht bei kleinen Photovoltaikanlagen und Blockheizkraftwerken – BMF äußert sich erneut
  • Abrechnung nicht ausgeführter sonstiger Leistungen per ustlicher Gutschrift?

Wird der aktuellen Rechtslage angepasst.

Neben dem reinen onAIR-Webinar bieten wir Ihnen mit dem Wissensspeicher einen Nachschlagefundus an und werden während der Veranstaltung und auch danach alle Ihre Fragen beantworten.

Sichern Sie sich durch die Teilnahme das notwendige Rüstzeug für die tägliche Praxis.

 

Bitte beachten Sie:

Für die Teilnahme am onAir-Seminar benötigen Sie ein Tablet oder einen PC mit Mikrofon und Lautsprechern (ggfs. Headset) sowie einen Internetzugang. Technischer Anbieter der Videokonferenzlösung ist die ZOOM Video Communications, Inc. Wir empfehlen, dass Sie vorab unter https://zoom.us/test einen Funktionstest durchführen. Bei Nutzung einer WTS-Verbindung kann es zu Problemen mit Video und Ton kommen. Deshalb empfehlen wir die Verbindung ggfs. über Ihre lokale Oberfläche herzustellen. Einzelheiten stimmen Sie bei Bedarf bitte mit Ihrem IT-Dienstleister ab.

Wichtige Hinweise:

  1. Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. Das onAIR-Seminar ist in Ihrem Teilnehmer-Account hinterlegt und abrufbar
  2. Eine Einwahl zu dem onAIR-Seminar kann via Computer (Video und Audio), via Smartphone (Video und Audio) sowie nur via Telefon (Audio) erfolgen. Alle relevanten Infos finden Sie in Ihrem Teilnehmer-Account.
  3. Sie erhalten die Unterlagen zum onAIR-Seminar als Download im NAUTILUSwissensspeicher zur Verfügung gestellt. Die Unterlagen sind in Ihrem Teilnehmer-Account hinterlegt und abrufbar.
  4. Im Nachgang bekommen Sie eine Aufzeichnung des Live-Webinars. Die Aufzeichnung ist in Ihrem Teilnehmer-Account hinterlegt und abrufbar.

Datum

10.11.2021
Abgelaufene Events

Uhrzeit

Europe/Berlin
10:00 - 12:00

Zoom Webinar

Seminarart

NAUTILUSonAIR

Referent

  • Jürgen R. Schott
    Jürgen R. Schott
    Steuerberater, Diplom-Finanzwirt (FH), D.A. (USA), Certified tax advisor (Germany)

    – Seit 2006 in eigener Kanzlei tätig mit Mandatsgeschäft
    – 12 jährige Tätigkeit in der Finanzverwaltung
    – 30 Jahre Erfahrung im Steuerrecht
    – Mitglied des Prüfungsausschusses der StBK Brandenburg für Steuerfachwirte und Steuerberater
    Umsatzsteuer national/international, Aktuelles Steuerrecht, Einkommensteuer/Lohnsteuer, IStR und weitere Spezialthemen